Willkommen auf meiner Website
Willkommen auf meiner Website

"Leseempfehlung für das Jahr 2021."

(Herbert Kramm-Abendroth)

... und auch für 2022.

 

Das Buch öffnet die Augen für das, was wichtig ist im Leben.
"Wenn wir Neues schaffen wollen, müssen wir uns von dem bloß passiv-betrachtenden Denken, dem Zukunft fremd ist, lösen. Wir müssen den Willen zum Verändern der Welt,in der wir leben aufbringen und den Mut haben, unser Wissen und Denken auf die noch ungewordene Zukunft ausrichten."
(aus: GUTES LEBEN, S. 330)

 

Spannender histori-scher, biografischer Roman über Olympe de Gouges: Warum nicht die Wahrheit sagen.

»Ich bin eine Frau. Ich fürchte den Tod und eure Marter. Aber ich habe kein Schuld-bekenntnis zu machen. Ist nicht die Meinungs-freiheit dem Menschen als wertvollstes Erbe geweiht?«

So verteidigte sich Olympe de Gouges vor dem Revolutionstribunal in Paris. Eine kompromisslose Humanistin, eine sinnliche, lebenslustigeund mutige 

Frau, die der Wahrheit unter Lebensgefahr zum Recht verhelfen will und als erste Frau in der Geschich-te  auch für das weibliche Geschlecht die Bürger-rechte einfordert. Die Zeit vor und während der Französischen Revolution gewinnt in dieser historisch-authentischen Gestalt Lebendigkeit und atmosphärische Dichte.

 

Piano Grande
Ein Roman über die Liebe in Zeiten der Krise.

Der Roman Piano Grande

zeichnet ein eindringliches Porträt des ersten Jahr-zehnt dieses Jahrhunderts, in dem die Finanz- und Wirtschaftskrise die Welt an den Rand des Abgrunds brachte.

Der Roman wirft auf dem Hintergrund einer großen Liebesgeschichte "einen sezierenden Blick auf die Gesellschaft und ihre Eliten..., die die Welt im Jahr 2008 in eine wirtschaftliche Kata-strophe geführt haben ..." (Wetterauer Zeitung)

 

Als vertiefende Ergänzung zu dieser Wirtschafts- und Finanzkrise empfehle ich Ihnen meinen Essay: Demokratischer Marktsozialismus. Ansätze zu einer bedürnisorientierten sozialen Ökonomie.

 

(Käthe Kollwitz)

 

Was ist das für ein demo-kratisches System, das unfähig ist, den Mord-versuch vom 6. Januar 2021 an ihrer Demokratie zu ahnden?

Unter Nice-to-now habe ich für Sie Ausschnitte aus der Rede von Trump zur Wahl und den Sturm auf das Kapitol zusammen-gestellt.

 

Besuchen Sie auch meine Autorenseite Henning Schramm  auf Facebook. Ich würde mich freuen, wenn sie Ihnen gefällt.

 

Ich möchte mich auch über das rege Interesse an meiner Homepage mit jetzt über

300.000

Besucherinnen und Besuchern bedanken.

Worldometers: World real time statistics
Eine interessante Website für weltweite Statistikdaten in Echtzeit www.worldometers.info
 
Beispiele:
2021
Weltbevölkerung am 20.11.: 7,907 Milliarden
Unterernährte Menschen am 20.11. weltweit: 856 Millionen
Überernährte Menschen am 20.11. weltweit: 1,7 Milliarden
Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser 2021: 786 Millionen
Tote durch verschmutztes Wasser im Jahr 2021: 746 Tausend
Weltweiter Co2-Ausstoß in Tonnen im Jahr 2017: knapp 32,2 Milliarden
Genutzte Energie am 20.11.2021: 273 Millionenen MWh Davon: 232 Mio (84%) nicht erneuerbare und 41 Mio (16%) erneuerbare Energiequellen
Von Januar bis November 2021 sind auf der Erde 4,61 Millionen Hektar Waldgebiete verloren gegangen
 
HIV-infizierte Menschen auf der Welt: 43 Mio
Gestorben an Krebs im Jahr 2017: 7,3 Mio
Gestorben an Alkoholkonsum: 2,2 Mio
Tote verursacht durch das Rauchen: 4,4 Mio
 
2017
Weltweiter Co2-Ausstoß in Tonnen im Jahr 2017: knapp 27 Milliarden
Genutzte Energie am 13.9.2017: 197 Millionenen MWh Davon: 160 Mio (81%) nicht erneuerbare und 37 Mio (19%) erneuerbare Energiequellen
HIV-infizierte Menschen auf der Welt: 39 Mio
Gestorben an HIV bis Sept. 2017: 1,17 Mio
Gestorben an Alkoholkonsum: 1,7 Mio
Tote verursacht durch das Rauchen: 3,5 Mio
Gestorben an Krebs im Jahr 2017: 5,7 Mio
Von Januar bis September 2017 sind auf der Erde 3,64 Millionen Hektar Waldgebiete verloren gegangen.
 
2015
Weltbevölkerung am 27.12.2015, 17,05 Uhr: 7.390.691.800
Unterernährte Menschen am 12.4. weltweit: 800 Millionen
Überernährte Menschen am 12.4. weltweit: 1,6 Milliarden
Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser: 702 Millionen
 
 
Extreme Ungleichheit in der Welt  (Quelle: Oxfam, Jan. 2017)
Die 8 reichsten Männer der Welt vereinen so viel Vermögen (426 Mia US-Dollar) wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung (409 Mia US-Dollar).
Die reichsten 1% der Welt besitzen einen Anteil von 50,8% am Weltvermögen.
Die reichsten 10% d. Welt besitzen einen Anteil von knapp 90% des Weltvermögens.
Deutschland:
Die reichsten 1% Deutschlands besitzen einen Anteil von 31,5% des Vermögens in Deutschland.
Die reichsten 10% Deutschlands besitzen einen Anteil von knapp 65% des Vermögens in Deutschland.
 

Frankfurt am Main in Zahlen:
Am 31.12.2017 gab es insgesamt 741.093 Frankfurterinnen und Frankfurter, davon hatten 218 775 Einwohner (29%) keine deutsche Staatsangehörigkeit. (2015 betrug die Einwohnerzahl nur etwas über 700.000).
Bürger aus 193 Nationen. 
54,5% Single-Haushalte (2016).
50.000 Schwule und Lesben (2007)
2017: Erwerbstätige 679T (936 je 1000 Einwohner (= höchste Arbeitsplatzdichte in Deutschland). 560T sozialversicherungspflichtige Beschäftigte, davon 360T Berufspendler. 
43.000 Betriebe
195 Banken mit Sitz in Ffm (Beschäftigte im Bank- und Finanzwesen 74.684),
5,2 Mio Gäste (2005: 2,7 Mio.).
376T Fahrzeuge,
60,8 Mio Fluggäste.
46.490 Studierende an der Goethe-Uni im WS 2016/17 (WS 2009/2010: 38.836).
66.981 Schüler an allgemeinbildenden Schulen
24 Bühnen, 31 Museen


Druckversion | Sitemap
© Henning Schramm