Willkommen auf meiner Website
Willkommen auf meiner Website
Website von Henning Schramm
Website vonHenning Schramm

Bild: Jo Albert, Frankfurt

Ein interessanter Frankfurter Künstler, auf dessen Frankfurter Ausstellung ich Gelegenheit hatte, aus meinem Buch 'Recht auf Ineffizienz' zu lesen.

 

Neu: Populismus: Merk-male und Bedeutung.

Meine Anmerkungen zu diesem Thema finden Sie unter Essays und Ausätze.

(Käthe Kollwitz)

 

Die rechtsradikalen Tendenzen in der Gesell-schaft bleiben aktuell und explosiv.

Lesen Sie dazu meinen Roman Flammenbilder und den aktuellen Essay

Mehr Mut braucht die Gesellschaft in der Rubrik Essays und Aufsätze.

Als Literatur zu dieser Thematik empfehle ich auch Madeleine Albright: Faschismus. Eine Warnung.

(Eine kurze Buchbesprech-ung finden Sie hier unter Buchbesprechungen.)

Banken-crash und Finanzkrise

2008

 

 

 

Es ist jetzt über 10 Jahre her, dass die Finanzkrise die Welt erschütterte ... und wie wenig ist seither passiert.

Zu diesem denkwürdigen Geschehen von damals möchte ich Sie an meinen Roman Paula M. erinnern, in dem ich, so die Wetter-auer Zeitung vom 1. 12. 2012, "einen sezierenden Blick auf die Gesellschaft und ihre Eliten werfe, die die Welt im Jahr 2008 in eine wirtschaftliche Kata-strophe geführt haben. In den Personen spiegeln sich die existenziellen Anfecht-ungen und Herausfor-derungen der Menschen in einer von ökonomischen Interessen überlagerten Welt..."

Weiter empfehle ich dazu meinen Essay: Demokratischer Marktsozialismus. Ansätze zu einer bedürnisorientierten sozialen Ökonomie.

 

Theodor W. Adorno in Frankfurt bei einem Vortrag im Studierenden Haus im Jahr 1968.

Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre 1968er

empfehle ich Ihnen/Euch als Lekture meinen Essay:
Wirkungsgeschichte und politische Rezeption der Kritischen Theorie in den 60er Jahren.

 

Besuchen Sie auch meine Autorenseite Henning Schramm  auf Facebook. Ich würde mich freuen, wenn sie Ihnen gefällt.

Ich bedanke mich über das rege Interesse an meiner Homepage mit jetzt über 150.000 Besuchern.

Diskussion

 

Liebe Besucher meiner Website. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Anmerkung zu meinen Büchern oder einzelnen Seiten dieser Homepage schreiben wollen, oder wenn Sie etwas, das Ihnen auf den Nägeln brennt, gerne diskutieren wollen, steht Ihnen diese Seite zur Verfügung. Ich freue mich auf ihre Kurzbeiträge. Sie haben dazu 160 Zeichen zur Verfügung.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • HGS (Montag, 08. Januar 2018 12:03)

    'Flammenbilder' ist ein wirklich hochaktueller und wichtiger Roman, der sich nicht scheut, die Dinge beim Namen zu nennen - dazuhin flüssig und spannend geschrieben. Gratulation!

  • Luck (Mittwoch, 18. Mai 2016 22:15)

    It’s fantastic that you’re already saving for her college fund…My parents never did that and didn’t help pay for a penny of my col;age&#8211lgradueting with all of that debt royally sucks…You’re
    definitely doing the responsible thing!

  • Robin H. (Samstag, 09. März 2013 12:00)

    Es gibt noch keine alternative Formel zum Neoliberalismus, sagt Prof. Wolfgang Streek (MPI, Köln) in der FR vom 9.3.13. Ich meine, wir brauchen keine neue Formeln, sondern eine neue Praxis! An da
    gibt es überzeugende Ansätze in Hülle und Fülle. Man muss sie nur umsetzen! Robin H.

  • Gerhard (Dienstag, 12. Februar 2013 12:33)

    Gratuliere zu der gut gemachten Homepage


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Henning Schramm